• Anastasia | Mamigeflüster

Wenn aus dem Kinderwunsch ein Wunder wird

Ist es nicht verrückt? Da wartest du Monate oder sogar Jahre auf diesen einen Moment und dann ist er plötzlich da. Einfach so, ohne Vorwarnung. Einfach so, wird auf einmal der zweite Strich auf dem Schwangerschaftstest sichtbar. Einfach so, dabei hast du damit überhaupt nicht gerechnet.


Da denkt man doch, man sei auf diesen Augenblick vorbereitet. Pah, von wegen. Es erwischt dich eiskalt, ohne Vorbereitung. Plötzlich erfährst du: Diesmal hat es geklappt. Ich bin schwanger.


Das ist doch fast überraschender, als keinen zweiten Strich zu sehen. Und auch ich konnte es kaum glauben, als ich plötzlich den positiven Test in der Hand hielt. Und was macht so eine erfahrene Hibblerin wie ich? Dem Test nicht trauen. Erstmal mit 5 weiteren Tests prüfen, ob das auch wirklich alles stimmt. Es könnte ja doch sein, dass dieser eine Test einfach falsch positiv anzeigt. Das der Test einfach lügt, mir einen streich spielt. Mich ärgern möchte. Wert weiß das schon? Man wird misstrauisch über diese lange Zeit des Hibbelns...


Aber auch die anderen 10 Tests waren positiv. Wahnsinn! Kann das wirklich sein? Scheinbar. Einfach unglaublich, da hat es sich doch wirklich endlich unser zweites Wunder in meinem Bauch gemütlich gemacht.